Über 8000 Kilometer für den guten Zweck

Ü B E R   8 0 0 0   K I L O M E T E R   F Ü R   D E N   G U T E N   Z W E C K 

Kindergärten, Schulen und Hospitäler freuen sich über den Erlös der Charity Rallye „Dresden-Dakar-Banjul 2011“

Sie kaufen alte Autos, setzen sie in liebevoller Kleinarbeit instand und machen sich auf den Weg nach Afrika. Gemeint sind die Rennteams der Charity Rallye „Dresden- Dakar-Banjul 2011“. Jedes Team ging mit zwei Fahrzeuge ins Rennen, um damit die Strecke bis ins ferne Gambia bewältigen zu können. Die Veranstaltung diente einem guten Zweck, denn nach über 8000 Kilometern – und allerlei abenteuerlichen Strapazen – wurden die Autos nach dem Zieleinlauf versteigert. Der Erlös ging dann an die „Dresden Banjul Organisation“ (DBO) und kommt Kindergärten, Schulen und Hospitälern in Gambia zugute.

LK Mechanik gehörte dieses Jahr zu den Sponsoren des Teams „Sternenelch“ (benannt nach den Marken der beiden Rallye-Autos, einem Mercedes und einem Volvo). Angeregt wurde das wohltätige Engagement des Heuchelheimer Unternehmens durch eines der Teammitglieder, Herr Erik Flemming. Er ist beschäftigt bei einem großen Kunden von LK Mechanik und hatte am Rande einer geschäftlichen Besprechung von dem Projekt der DBO berichtet. Mit Freude hat die Firmenleitung von LK Mechanik die gemeinnützige Rallye unterstützt, deren Erlös direkt und unbürokratisch an die DBO flossen. Als im März der Startschuss fiel, fieberte alle von Beginn an mit: Das Rallye-Team, dem auf den langen Strecke fahrerisch und psychisch viel abverlangt wurde, und auch das Sponsoren-Team von LK Mechanik in Deutschland.

Nachdem alle Teilnehmer erfolgreich in Banjul angekommen waren, konnten die beiden Autos des Teams „Sternenelch“ für insgesamt 4922,- € versteigert werden! Der Gesamterlös der diesjährigen Rallye beträgt 60.000 €. Zusätzlich hatten alle Teams weitere Sachspenden (Schulbedarf, Kleidung u.a.) der Sponsoren im Wert von rund 10.000 €uro an Bord.

Wer mehr erfahren oder spenden möchte:
http://dbo-online.com
http://www.projekt-banjul-2011.de

Text als PDF herunterladen >> [7 KB]


Zurück zur Startseite  
Druckbare Version    Sitemap    Impressum    AGB